Diese Website empfehlen:

letzte Kommentare

RSS

Wer ist Online?

Wir haben 96 Gäste online
The next version of Ubuntu is coming soon
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Geschrieben von: magazin-deutschkand Freitag, den 06. November 2009 um 23:23 Uhr

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

In Berlin hat das erste Türkisch-Deutsche Umweltzentrum seine Arbeit aufgenommen

 

Premiere in Berlin: Am 23. April 2009 nahm das erste Türkisch-Deutsche Umweltzentrum seine Arbeit auf. Das Informationsangebot der Einrichtung umfasst unter anderem Themen wie Umwelt- und Naturschutz, ökologische Mobilität, Energieeffizienz, Energieverbrauchsverhalten, Mülltrennung, ökologisches und nachhaltiges Konsum- und Produktionsverhalten sowie gesunde Ernährung. Darüber hinaus soll das Zentrum auch ein Ort der Begegnung zwischen Akteuren des Umwelt- und Naturschutzes und Migranten werden.

„Das Zentrum hilft vorhandene Hemmschwellen abzubauen und ist ein wirksames Instrument der aktiven Aufklärungsarbeit im Umweltbereich. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Arbeit sind also bestens gewählt“, erklärte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel anlässlich der Eröffnung.

Der Spitzenpolitiker forderte in Berlin, das Angebot an Umweltinformation und Umweltbildung für Kinder mit Migrationshintergrund auszubauen. „Fast jeder vierte Jugendliche in unserem Land kommt aus einer Familie, die zugewandert ist. Wir können es uns gar nicht leisten, auf das Potenzial dieser Jugendlichen beim weiteren Ausbau der ökologischen Industrien zu verzichten“, sagte Gabriel.

Betrieben wird das Umweltzentrum vom Türkisch-Deutschen Zentrum Berlin, kurz TDZ. Der 1996 in Berlin gegründete Verein setzt sich dafür ein, die Beziehungen „zwischen der türkischen und der deutschen Gesellschaft für eine gegenseitige Annäherung und Anpassung auszuweiten“. Ein Schwerpunkt der ehrenamtlichen Arbeit des TDZ ist die Bildungsförderung. In diesem Rahmen sollen auch die Projekte des Umweltzentrums angeboten werden. Geplant sind unter anderem eine türkisch-deutsche Naturschutzzeitschrift und Aktionen in Kindergärten.

14.05.09
Quelle:magazin-deutschland.de
Banner