Diese Website empfehlen:

letzte Kommentare

RSS

Wer ist Online?

Wir haben 72 Gäste online
The next version of Ubuntu is coming soon
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Geschrieben von: LN Beitrag Freitag, den 23. April 2010 um 00:00 Uhr

49.ehrlichEin auswärtiger Autohändler hatte am späten Mittwochnachmittag in einer Tankstelle in der Oslostraße seinen Wagen getankt und noch einen Kaffee getrunken. Beim Verlassen des Geländes vergaß der Mann dann seine Tasche mit rund 16 000 Euro Bargeld, die er in den Geschäftsräumen abgelegt hatte. Tankstellenmitarbeiter Kai Stonies (24) nahm sich der Tasche
an und meldete den überraschend hohen Bargeldfund der Polizei.
Die Beamten der Polizeistation St. Jürgen konnten anhand der Bilder einer Überwachungskamera den Geschäftsmann ermitteln und informieren.
Dieser war glücklich, sein verloren geglaubtes Geld wieder in Empfang nehmen zu können. Der ehrliche Finder darf sich jetzt über seinen Finderlohn von zirka 490 Euro freuen.


ln-online/lokales vom 23.04.2010 18:36
Foto: Kai Stonies fand 16 000 Euro und gab sie zurück. Foto: Wolfgang Maxwitat
Banner